Schola ludus - Tschechisch-deutsch-slowakischer Bildungsverein e.V.
de  cz  
 

 

Tschechien erlesen:

Marek Toman - Die große Neuigkeit vom schrecklichen Mord an Šimon Abeles" (übersetzt von Raija Hauck)

Lesung und Gespräch auf Deutsch und Tschechisch

Anlässlich des Gastlandauftritts der Tschechischen Republik auf der Leipziger Buchmesse finden in Dresden seit Januar 2019 regelmäßig Lesungen tschechischer Autoren statt.

21. Januar 2020 | 19:00 Uhr | Bibliothek Südvorstadt, Münchner Platz 2, 01187 Dresden | Eintritt: frei

 

Foto: David Konečný | Orga: Kommunalgemeinschaft Euroregion Oberes Elbtal/Osterzgebirge e.V.

 

Move little hands... "Move!"

Die tschechischen Surrealisten Jan & Eva Švankmajer in Dresden, in der Kunsthalle im Lipsiusbau. Die Sonderausstellung begann am 18. 11. 2019 und läuft bis 08. 03. 2020. Mehr Infos unter folgendem Link: 

https://lipsiusbau.skd.museum/ausstellungen/move-little-hands-move/